Genua und das Aquarium

Um diese lebendige und an Attraktionen reiche Stadt zu entdecken, ist es das Beste, in die „carruggi“
(dt. gewölbte enge Gassen der Altstadt) einzudringen. Vom Hauptbahnhof Genuas am Piazza Principe (dt. Prinzplatz)
spaziert man entlang der Via Balbi welche von alten Paläste gesäumt wird, in denen sich heute die wichtigsten
Fakultäten der Universität befinden. Eine Besichtigung Wert ist der Palazzo Reale, die Residenz des Königs
von Italien, heute ein Museum. Vom Piazza della Nunziata mit der gleichnamigen Kirche, kann man weiter entlang
am alten Hafen gehen, wo sich das Aquarium befindet, eine der bekanntesten und interessantesten Attraktionen.

Ein Besuch des Aquariums (www.acquariodigenova.it) mit seinen 39 Becken ist eine aufregende
Entdeckungsreise in die Wasserwelt für Groß und Klein und reich an außergewöhnlichen und merkwürdigen
Lebewesen: Robben, Pinguine, Haie, Fische aller Art und Farben aus aller Welt.

Ebenso empfehlenswert ist die Besichtigung des alten Hafens mit Kunstwerken von Renzo Piano und der
Wollelagerplätze. Die „Kinderstadt“, der Aussichtsaufzug „Bigo“ und die Biosfera
(www.biosferagenova.it) sind weitere interessante Ziele.
Weg vom alten Hafen, empfiehlt sich ein kleiner Abstecher zum Palazzo San Giorgio, um die frisch renovierte
Fassade zu betrachten und dann weiter bis zur Via San Lorenzo zu gehen, dort wo der gleichnamigen Dom mit seiner
Fassade aus schwarz-weißen Steine, ein typischer Beispiel der gotisch-ligurischen Architektur zu sehen ist.

So gelangt man auf den Hauptplatz Piazza De Ferrari mit seinem berühmten Brunnen und dem Palazzo Ducale,
Sitz vieler Ausstellungen und des Theaters Carlo Felice.

Nützliche links

Der Weg nach Genua
Das Aquarium Genuas: www.acquariodigenova.it: www.acquariodigenova.it

Diese website verwendet profiling-cookies, auch von drittanbietern, um dienste und Werbung entsprechend ihren präferenzen bereitzustellen. Wenn Sie dieses banner schließen, akzeptieren sie dessen verwendung. Weitere informationen zum ändern der zustimmung und einstellungen von unterstützten browsern. LIES DIE INFORMATIONEN >