Der Park Montemarcello- Magra

Der Regional- und Naturpark Montemarcello – Magra
erstreckt sich von der Grenze zwischen Ligurien und der Toskana,
über die Flusslandschaften des Flusses Vara, bis zur Mündung des Flusses Magras und das Vorgebirge Caprione.

Besonders aufgrund der vielen Landschaftsmerkmale bietet der Park vielseitige Annährungen
an die Natur an die Geschichte sowie an die Kultur: von Wanderungen entlang atemberaubender
Pfade über Wege durch die Ortschaften, Ausritten…Richtung L’ Alta Via dei Monti Liguri,
Kanufahrten auf dem Vara oder Bootfahrten bis zur Quelle des Flusses Magra,
bis hin zu Spaziergängen zwischen Blumen und Pflanzen
des botanischen Gartens von Montemarcello und Radwanderungen entlang des Flusses.

Nützliche links

Der Weg nach Montemarcello
Park Montemarcello Magra: www.parcomagra.it

Diese website verwendet profiling-cookies, auch von drittanbietern, um dienste und Werbung entsprechend ihren präferenzen bereitzustellen. Wenn Sie dieses banner schließen, akzeptieren sie dessen verwendung. Weitere informationen zum ändern der zustimmung und einstellungen von unterstützten browsern. LIES DIE INFORMATIONEN >